Afrikanisches Musical „Kwela Kwela“ begeistert Jung und Alt

kwela kwela 1

Afrikanisches Musical „Kwela Kwela“ begeistert Jung und Alt

Es wurde geprobt, gespielt und gesungen… Die letzten Wochen waren von viel Aufregung und Kreativität geprägt. Unermüdlich hatte das Musical-Team der Lehrerinnen Tanja Schalkamp und Annika Güthoff über ein Jahr die zwanzig Sechst- und Siebtklässler sowie die Band mit Mittel- und Oberstufenschülerinnen und -schülern angeleitet. Nun war es endlich soweit: Mit viel Spielfreude und Pfiff präsentierte die Musical-AG das afrikanische Märchen „Kwela Kwela“.

Das Stück spielt in der Tierwelt Afrikas. Seit vielen Monaten bleibt dort der lang ersehnte Regen aus: nur roter Staub und brütende Hitze. Löwe King George, der weise Schamane Marabu, ein Lärmvogel, mehrere Zebras, Elefant Frank, der Buschhase Tschipo und Yasmin, ein bunter Vogel, sind diejenigen, die das Problem zu lösen versuchen. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an ihre Rettung. Doch da kommen die Geister der Nacht ins Spiel…. Schließlich verkehrt Hase Tschipo die Lage zum Happy End.

Pfiffige Dialoge und humorvolle Spielszenen ebenso wie die eingängigen Melodien mit Ohrwurmcharakter der Musicalband entführten mehr als 800 begeisterte Zuschauer in fünf Aufführungen in die Welt der Tiere im fernen Afrika. Dabei zeigten die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler ihr Talent und schlüpften überzeugend in ihre Rollen. Farbenroh fantasievolle und liebevoll ausgesuchte Kostüme vor einem Bühnenbild mit Afrikapanorama rundeten die Szenen ab.

kwela kwela 2
kwela kwela 3
kwela kwela 4
kwela kwela 1



Zurück