Barfuß unterwegs: Fußsohlen als Fenster zur Welt

Barfuß unterwegs: Fußsohlen als Fenster zur Welt

„Gesagt – getan!“ Die „grünes Klassenzimmer“- AG hatte den Plan schon am Ende des letzten Schuljahres geschmiedet und daher als erstes Projekt einen Barfußpfad geplant und gebaut. Schnell waren Kastanien, Sand, Blätter, Zweige und andere Naturmaterialien gesammelt. Kies in verschiedenen Größen und Mulch wurden gekauft und dann alles abschnittweise auf einem wasserdurchlässigen Vlies in einen tollen Barfußpfad verwandelt. Natürlich musste er sofort ausprobiert werden. Mit verbundenen Augen, barfuß oder mit Socken, ließ man sich über die verschiedenen Materialien führen. War es Sand oder Mulch, grober oder feiner Kies….?„Auf jeden Fall hat es viel Spaß gemacht und muss unbedingt nochmal ausprobiert werden,“ fanden die kleinen Konstrukteure.

Vielleicht haben andere Klassen ja auch Lust, den Pfad auszuprobieren? Ihr findet ihn im Bereich der großen Hecke! Viel Spaß!




Zurück