HEUREKA-Wettbewerb „Mensch und Natur“

HEUREKA-Wettbewerb "Mensch und Natur"

HEUREKA-Wettbewerb „Mensch und Natur“

Zum dritten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule an einem HEUREKA-Schülerwettbewerb teil. Ende des Jahres grübelten insgesamt 113 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 über 45 kniffligen Multiple-Choice-Fragen aus den Themenbereichen Biologie, Chemie, Physik und Technik.

Spannende Fragen wie „Warum sind Fußabdrücke von Astronauten auf dem Mond noch Millionen von Jahren später zu sehen?“ oder „Warum fressen Eisbären in freier Wildbahn keine Pinguine?“ fesselten die Schülerinnen und Schüler an die Tablets. Nach 45 Minuten waren alle Lösungen eingegeben und die Marienschüler konnten zahlreiche Platzierungen einheimsen.

Insgesamt erlangten drei Schülerinnen und Schüler einen 1. Platz in der Jahrgangsstufen-Wertung, weitere sechs einen 2. und sieben einen 3. Platz.Jeder Teilnehmer konnte sich über eine Urkunde und ein Kartenspiel freuen, die jeweiligen Jahrgangsstufensieger erhielten noch eine Spieleerweiterung, ein Buch oder ein Metall-Geduldsspiel. Allen Teilnehmern und ganz besonders den Siegern: Herzlichen Glückwunsch!




Zurück