Unsere Mädchen WK II sind Fußball-Kreismeister!

Schulmannschaft Tennis

Unsere Mädchen WK II sind Fußball-Kreismeister!

Am 1.10.2019 starteten die neun Mädchen der WK II (2004-2006) zu ihrer diesjährigen Kreismeisterschaft im Fußball. Der Titel wurde, nach der Absage des Geseker Gymnasiums Antonianum in einer Vierer-Runde im „Jeder gegen Jeden“ – Modus auf der Sportanalage des SV Lippstadt Am Bruchbaum ausgespielt. Das durch die Sprachenfahrt personell geschwächte Team verlor unglücklich gegen die Drost-Rose-Realschule mit 1:0, trotz einer sehr guten Leistung mit vielen Chancen auf der eigenen Seite. In der Pause des dritten Spiels verschlechterte sich das bis dahin schon regnerische Wetter, sodass es sogar zu einer längeren Spielunterbrechung wegen des Gewitters kam und der Abbruch der Spielrunde drohte. Nachdem das dritte Spiel beendet war, fanden die Marienschülerinnen in ihrer Partie gegen die Hannah-Arendt-Gesamtschule immer besser zusammen und konnten diesmal mit 1:0 siegreich vom Platz gehen. Das vorletzte Spiel zwischen der Hannah-Arendt-Gesamtschule und der Drost-Rose-Realschule endete 1:1 unentschieden ausgeglichen. Nun war im letzten Spiel alles offen und als Sieger konnten sich die Marienschülerinnen den Kreismeistertitel holen. Vier Minuten vor Schluss fiel der erlösende Siegtreffer und das Team brachte den Vorsprung sicher über die Zeit.  

Die glücklichen Kreismeister nehmen im nächsten Jahr an der Bezirksrunde teil.
Für die Marienschule spielten: Carla Wegener (10A), Ilva Ahlke (10B), Chenoa Bannert (9a), Amelie Südhof (9a), Greta Schmücker (9A), Chayenne Hartmann (9A), Lara Dammhorst (9C), Julis Tanger (9C), Frederike Austerhoff (8B)




Zurück