Geschichte

Geschichte

Inhalte und Ziele

Das Fach Geschichte lässt für die Schülerinnen und Schüler unter anderem erkennbar werden, wie menschliche Gesellschaften entstanden sind, wie diese sich in den Dimensionen Zeit und Raum entwickelt haben und welche Entwicklungsprozesse bis in die Gegenwart hineinwirken, gesellschaftliche Verhältnisse prägen und dadurch Urteilen und Handeln der Menschen sowie ihr Planen in die Zukunft beeinflussen. Das Fach trägt auch zur Orientierung bei, indem es bei der Beschäftigung mit vergangenen Zeiten oder anderen Kulturen Fremdes, ggf. auch Alternativen zum „Hier und Jetzt“, aufzeigt, die historische Gebundenheit des gegenwärtigen Standortes erkennbar werden lässt und damit die Möglichkeit zu dessen kritischer Würdigung eröffnet. 

Fachschaft Geschichte 2019/2020
Geschichte

Stundenplan

Wir unterrichten das Fach Geschichteim Gymnasium und Aufbaugymnasium in den Jahrgangsstufen 6, 8, 9 und 10. Darüber hinaus bieten wir im Wahlbereich II den Kurs Geschichte billingual an.

In der Sekundarstufe II finden Kurse in der EF, Q1 und Q2 statt. In der Qulifikationsphase kann auch der fünfstündige Leistungskurs Geschichte gewählt werden. Zudem gibt es in der Q2 die Möglichkeit, einen Projektkurs im Bereich Geschichte zu wählen (z. B. Westfalen – Land und Leute, Genealogie). In beiden Sekundarstufen verwenden wir das Geschichtsbuch Zeiten und Menschen aus dem Schoeningh Verlag.

Außerunterrichtliches

Außerhalb des Geschichtsunterrichts gibt es Vorträge zu aktuellen geschichtlichen Themen wie z. B. Vorträge der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik. Im Zusatzkurs Geschichte der Jahrgangsstufe Q2 gestalten die Schülerinnen und Schüler einen Beitrag für die alljährliche Gedenkveranstaltung der Stadt Lippstadt zur Reichspogromnacht am 9. November.

Fachschaft Geschichte

Aktuell unterrichten bei uns folgende Kolleginnen und Kollegen: Fr. Dr. Barth, Hr. Effenberger, Fr. Herberhold, Hr. Lange, Hr. J. Meier, Fr. Schlätker  und Fr. Plüß (Referendarin).

 




Zurück