AG Schülerbibliothek

 

„Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel… und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.“ (Walt Disney)

 

Schülerbücherei

Wir freuen uns, dass ihr den Weg auf unsere Seite gefunden habt und heißen euch willkommen! Unsere Schulbibliothek ist mit über 15 000 Büchern ausgestattet, zu denen nicht nur Klassiker zählen wie „Herr der Ringe“, „Hanni und Nanni“ oder „Harry Potter“, sondern auch aktuelle Kinder- und Jugendbücher und Reihen wie „Warrior Cats“, „Die Bestimmung“ und „Gregs Tagebuch“. Daneben haben wir auch Sachbücher zu unterschiedlichen Fachgebieten wie Naturwissenschaft oder Geschichte. Falls euch dennoch ein Buch fehlen sollte, könnt ihr es für unsere Wunschbox aufschreiben und einwerfen.

Lesen ist uns eine Herzensangelegenheit, denn neben den offensichtlichen Vorteilen, wie dem Abschalten vom Alltag, Eintauchen in ganz neue, fremde Welten, die sich bisher nie zuvor jemand vorzustellen gewagt hat, kann man auch Erfahrungen sammeln, die man mit den Helden seiner Geschichten miterlebt, in deren Gedanken und Gefühle eintauchen, sich mit ihren Problemen identifizieren oder sie ablehnen, wodurch es zu eigenen Gefühlen, Urteilen und Wertbildungen in dir als Leser kommt. Denn „von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“ (Heinrich Heine).

Neben dem Lesen aus Spaß seid ihr in der Schule oft auch „verpflichtet“ im Rahmen des Sprachenunterrichts (Deutsch, Englisch, Spanisch, …) Bücher zu lesen, die ihr nicht unbedingt freiwillig in die Hand nehmen würdet, die euch aber in der Auseinandersetzung im Unterricht zeigen können, dass auch sie Spaß machen können und interessant sind und weiteres Interesse in euch wecken, über den Tellerrand hinaus auch mal andere Bücher zu lesen. Denn Lesen ist in unserer Gesellschaft gar nicht mehr wegzudenken: von der Postkarte des besten Freundes aus dem Urlaub, der Einkaufsliste von Mama, den hunderten Nachrichten in Chats wie WhatsApp oder social media wie Instagram, zeigt sich, dass die Fähigkeit zu verstehen, was uns mitgeteilt werden soll, oft auch zwischen den Zeilen liegt, sich kritisch damit auseinanderzusetzen und auch Missverständnisse zu identifizieren wichtige Kompetenzen in unserer Gesellschaft sind. Leseförderung ist uns als Schule deshalb sehr wichtig, nicht umsonst legen wir in unserem Leitbild einen Schwerpunkt auf die Entfaltung der Persönlichkeit, die nicht nur durch konzentriertes Arbeiten, sondern auch bewusste Zeiten der Muße erreicht werden kann. Denn wie Einstein bereits sagte: „Phantasie ist mächtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

Damit du dich in unserer Bibliothek aufgehoben fühlen kannst, helfen dir die Mitschüler aus der Oberstufe gerne täglich in den beiden großen Pausen weiter. Sie erstellen einen Bibliotheksausweis, helfen dir bei der Suche nach dem gewünschten Buch, zeigen dir, wo es steht, leihen es dir aus und erinnern dich an die Rückgabefrist und sie beraten dich, wenn du Hilfe brauchst. Du kannst auch gerne erst einmal in der Pause stöbern und lesen, bis du gefunden hast, was du suchst. Damit die Aussage von Christian Morgenstern auch auf dich zutreffen wird: „Über jedem guten Buch muss das Gesicht des Lesers von Zeit zu Zeit hell werden.“

Falls Sie als Eltern Interesse daran haben, unser Lesevergnügen mit aktuellen Kinder-, Jugend- oder Sachbüchern zu fördern, sprechen Sie uns gerne an!

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Eure Bibliothek-AG unter Leitung von Frau Kroliczek

 

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates