Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

30.11.2018, 15:30

Was es für ein Kind bedeutet, den schulischen Weg an einem Gymnasium zu gehen, stellen wir an unserem 1. Tag der offenen Marienschule am Freitag, 30.11.2018 von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr allen Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen und ihren Eltern vor. An diesem Tag heißt es, das Marienschulleben in seinen vielfältigen Facetten zu erleben und zu entdecken.

Im Mittelpunkt der Information für die Eltern steht dabei die Präsentation der Konzeption des G9 an der Marienschule im Kontext des Profils des Gymnasiums. Als MINT-freundliches Gymnasium wird dabei das neue Angebot der MINT-Profilklasse ab dem Schuljahr 2019/2020, die Schülerinnen und Schülern eine besondere Förderung im naturwissenschaftlichen Bereich bietet, vorgestellt. Darüber hinaus besteht Gelegenheit, sich über verschiedene Unterrichts- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und die besondere Atmosphäre in der Marienschule in der Begegnung mit Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern zu erleben.

Für die Kinder gibt es verschiedenste Angebote, die Marienschule kennen zu lernen, wie etwa naturwissenschaftliches Experimentieren, künstlerisches Gestalten sowie Sport und Spiel (bitte Turnschuhe mitbringen). Gleichzeitig kann das Schulgebäude mit seinen vielfältigen Angeboten erkundet werden.

Im adventlich geschmückten MarienSchulcafé gibt es bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde Gelegenheit, mit den Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen.

An diesem Tag ist auch die Anmeldungen für die MINT-Schnuppertage im Januar – am 23.1. für Jungen, am 30.1. für Mädchen, jeweils von 15-17 Uhr - möglich.

Der Tag der offenen Tür startet um 15:30 Uhr im Forum der Marienschule.




Zurück