Vortrag der GSP im Forum der Marienschule

Vortrag der GSP im Forum der Marienschule

20.02.2019, 19:30

100 Jahre Ende Erster Weltkrieg und die Folgen für Europa.


Mittwoch 20. Februar 2019 um 19:30 Uhr

Forum Gymn. Marienschule, Pauline-von-Mallinckrodt-Platz 1,

Lp – Lipperbruch

Ingo Espenschied,  Journalist und Politologe

Auf seiner Zeitreise im Format der „Live-Dokumentation geht Ingo Espenschied auf eindrucksvolle Weise in seinem Vortrag mit Bild-, Film- und Textmaterial zurück ans Ende des 19. Jahrhunderts. Er verdeutlicht, dass Europa bereits damals die besten Voraussetzungen für ein friedvolles Zusammenleben gehabt hätte. So sei Europa wissenschaftlich und kulturell durch eine Blütezeit gegangen. Als Problem stellte er jedoch nationale Egoismen, sowie insgesamt einen ausgeprägten Nationalismus heraus, der Europa schlussendlich in den Abgrund riss.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die mehr über Hintergründe und Zusammenhänge dieser Thematik erfahren wollen, sind herzlich eingeladen.




Zurück