Klassenfahrt unserer Sechstklässler nach Worpswede

Klasse 6c

Klassenfahrt unserer Sechstklässler nach Worpswede

In der Woche vor den Herbstferien erlebten unsere drei Klassen 6 gemeinsam mit ihren begleitenden Klassenlehrerinnen und -lehrern Sr. Renate und Frau Schütte (Kl. 6a), Herrn Held und Frau Gerber (Kl. 6b), Frau Ibing-Heinemann und Herrn Rediker (Kl. 6c) unvergessliche, sonnige Tage in Worpswede. Bei Spiel, Sport und Spass erfuhren die Schülerinnen und Schüler in der Jungendherberge Gemeinschaft auch außerhalb der Schule. Auf den Spuren der Kunst und der Natur entdeckten sie das weltberühmte Künstlerdorf Worpswede und bekamen auf dem historischen Moorhof Augustendorf spannende Einblicke in das harte Leben der Moorbauern.

Neben der landschaftlich reizvollen Umgebung Worpswedes besuchten unsere wissbegierigen Sechstklässler auch die Hansestadt Bremen und begeisterten sich für die Bremer Stadtmusikanten und den Roland, den St. Petri Dom, Böttchergasse, Anleger und Schnoorviertel. Ein besonderes Highlight bildete die Erkundung des „Universums“ mit rund 300 beeindruckenden Mitmachstationen zu den spannenden Themen Technik, Mensch und Natur. Auf eine faszinierende Reise um den Globus begaben sich die kleinen Entdecker an einem Bremerhaven-Tag im Klimahaus Bremerhaven: Die Vielfalt und Schönheit des Planeten anschaulich zu erleben, die Klimazonen der Erde hautnah zu spüren, von der Gluthitze der Sahelzone über den warmen Regenwald bis hin zur Eiseskälte der Antarktis zu gelangen, war für alle eine Besonderheit.

Klasse 6a
Klasse 6b
Klasse 6c



Zurück