Im Bann des American Dream und des Empire State of Mind

Vortrag Prof. Freese

Im Bann des American Dream und des Empire State of Mind

Ein Gefühl des American Dream kreierte der renommierte Paderborner Amerikanist Prof. em. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Peter Freese vor unseren mehr als 230 wissbegierigen Schülerinnen und Schülern im Forum der Marienschule.

„In seinem mitreißenden Vortrag machte Professor Freese unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur mit zentralen Ideen des American Dream vertraut“, so Organisator Detlef Rediker, „es gelang ihm zudem, in seinem multimedial unterstützten Vortrag die ethnische, religiöse und musikalische Vielfalt dieses zentralen Aspekts der US-amerikanischen Gesellschaft lebendig werden zu lassen.“ Freese begeisterte in seinem multimedialen Vortrag nicht nur durch ausdrucksstarke Bilder seiner zahlreichen Amerikaaufenthalte, sondern veranschaulichte sein Thema auch durch aktuelle Songs. „Zu erfahren und zu hören, dass sich nicht nur Literaten und Historiker, sondern auch Popgrößen wie Frank Zappa, Afroman, Tracy Chapman, Bruce Springsteen und Madonna in ihren Songs immer wieder mit dem American Dream befassen, war wirklich spannend“, begeisterten sich die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 am Ende des Vortrags. Vielleicht haben ja auch einige der jungen Zuhörer das Forum der Marienschule mit dem Gedanken verlassen, dass es spannend sein könnte, den Spuren dieses Traumes weiter nachzugehen oder sich gar später einmal selbst auf Spurensuche in die Vereinigten Staaten zu begeben.

Am Nachmittag schloss sich eine schulinterne Kollegiumsfortbildung der Fachschaft Englisch an. Peter Freese entführte diese in einem zweistündigen Workshop nach New York und erschloss kenntnisreich - mit zahlreichen Fotos und Zitaten angereichert – Jay-Z und Alicia Keys‘ Empire State of Mind; dem Song, der für viele US-Amerikaner den Status einer neuen Lokalhymne des ‚Big Apple‘ erlangt hat. Der Paderborner Amerikanist versorgte seine Zuhörer mit einer Vielzahl an neuen Informationen zur Rap-Szene, aktuellen Entwicklungen in Brooklyn und der Bronx sowie einem 66-seitigen Reader zur nachbereitenden Lektüre.

Lehrerfortbildung Prof. Freese



Zurück