Marienschüler leben Europa!

Eger 2019

Marienschüler leben Europa!

23 Neuntklässler unserer Schule erlebten Europa mit ihren begleitenden Lehrerinnen Gaby Ibing-Heinemann und Miriam Rotthoff. Seit nunmehr 27 Jahren gibt es die Schulpartnerschaft zwischen dem Neumann-Gimnazium in der ostungarischen Stadt Eger und der Lippstädter Marienschule. Sehr angetan waren die deutschen Schülerinnen und Schüler von der Barockstadt Eger, der Stadt der Kirchen, mit geschichtsträchtiger Burganlage und imposantem Thermalbad, inmitten von Weinbergen gelegen.

Besonders erfreut zeigte sich der Schulleiter des Partnergymnasiums Dr. Sipos Mihail darüber, dass dieser Austausch seit langem so gut funktioniert: „Hunderte von deutschen und ungarischen Familien haben sich so gegenseitig kennengelernt. Das ist ein wichtiger Beitrag zum künftigen Zusammenleben in Europa." Über den Schulbesuch hinaus hatten die ungarischen Lehrerinnen mit ihren Schülern auch dieses Mal wieder ein umfangreiches Programm organisiert. In der Hauptstadt Budapest beeindruckte neben einer Schifffahrt auf der Donau die Matthiaskirche im Burgviertel, in der „Sissi“ zur Königin von Ungarn gekrönt wurde. Die anschließende Besichtigung des imponierenden Parlamentsgebäudes war überwältigend. Zum Ungarn-Besuch gehörte auch eine Bootstour im internationalen Naturschutzgebiet auf der Theiß. Sportlich war man bei einer Wanderung durch das nahe Bükkgebirge unterwegs.

Eine Woche lang durften unsere Schülerinnen und Schüler die sprichwörtliche ungarische Gastfreundschaft in ihren Partnerfamilien erleben, so dass es schließlich zu manchen Abschiedstränen kam. „Es ist beeindruckend, wie schnell sich junge Menschen aus fremden Ländern verstehen lernen“, begeisterten sich die betreuenden Lehreinnen auf beiden Seiten. Nun freuen sich alle Beteiligten schon auf den Gegenbesuch der Ungarn im kommenden Frühjahr in Lippstadt. „Wir werden uns kräftig anstrengen müssen, um unseren Partnern auch bei uns ein tolles Programm anbieten zu können", ist unseren Marienschülern klar. „Auch wir wollen gute Gastgeber sein und uns mit einem abwechslungsreichen Programm revanchieren.“

Eger 2019
Eger 2019
Eger 2019



Zurück